top of page
doctor-with-stethoscope-near-woman-with-electrodes.jpg

ELEKTROKARDIOGRAMM

Das EKG ist eine grafische Darstellung der elektrischen Herzaktivität, die an der Körperoberfläche verzeichnet wird. Gemäß internationalen Standards wird das EKG mit 12 gleichzeitig aufgezeichneten Ableitungen durchgeführt. Ein 12-Kanal-EKG wird als „diagnostisch“ bezeichnet, wenn es nachfolgende Informationen liefert:

• Herz-Frequenz und ihre Regelmäßigkeit (Vorhandensein von Herzrhythmusstörungen).

• Vergrößerung der Herzkammern.

• Ursprung von Herzrhythmusstörungen.

• Vorhandensein von Bereichen myokardialer ischämischer Leiden.

• Herzinsuffizienz

• Erkrankungen der Herzklappen.

• Koronare Herzerkrankungen.

• Leitungsstörungen.

• Erkrankungen des Herzbeutels.

In unseren Apotheken ist es möglich, die Messung des Elektrokardiogramms an einem von Ihnen bevorzugten Tag und zu einer von Ihnen gewünschten Uhrzeit durchzuführen, die Aufzeichnung wird von einem Spezialisten telematisch gelesen und ausgewertet, der ausgedruckte Befund kann bequem in der Apotheke abgeholt werden.

bottom of page